AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines
  2. Geltungsbereich
  3. Angebote und Leistungsbeschreibungen
  4. Teilnahmevoraussetzungen
  5. Eigentumsvorbehalt
  6. Preise, Kosten
  7. Zahlung
  8. Leistungsumfang
  9. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
  10. Datenschutz
  11. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
  12. Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen
  13. Streitschlichtung
  14. Beachtung und Wahrung der Urheber- und Markenrechte
  15. Geheimhaltung der Zugangsdaten
  16. Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software
  17. Änderungen der Teilnahmebedingungen
  18. Ansprechpartner und Kontakt
  19. Video-Streaming
  20. Laufzeit und Kündigung

 

1. Allgemeines

Die folgenden AGB gelten für alle digitalen Inhalte.

Bezüglich des sportlichen Verhaltens und der Gesundheit wird empfohlen, IMMER einen Arzt zu konsultieren.

Vitality & Performance stellt keinesfalls einen Ersatz für den Arzt dar und übernimmt keine Verantwortung für das Handeln. Sämtliche Inhalte der Vitality & Performance Produkte, unabhängig davon, ob sie von Vitality & Performance selbst, Partnern oder Nutzern zur Verfügung gestellt wurden, stellen keine Ergänzung oder Ersatz zu Informationen eines Arztes dar. 

Vor der Teilnahme an den Online-Programmen wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen. Die Teilnahme am Online-Programm geschieht auf eigene Verantwortung. Mit der Zustimmung zu diesen AGB bestätigt der Nutzer, dass ausschließlich er für seine Gesundheit verantwortlich ist.

Der Erfolg des Programms und anderer Empfehlungen hängt im Wesentlichen von der Mitarbeit und Verhaltensänderung der zu beratenden Person ab und kann nicht garantiert werden. Ebenso wird keine Garantie für gesundheitliche physische oder psychische (Folge-)schäden übernommen, sofern diese nach einer Beratungsleistung auftreten.

(1) Die Vitality & Performance UG bietet über diese Website (und ggfs. über unsere mobilen und Desktop-Apps, soweit angeboten) das Online Programm an (nachfolgend auch das „Online Programm“ oder der „Dienst“).

(2)  Unser Programm richtet sich ausschließlich an volljährige natürliche Personen, Minderjährige dürfen unser Programm nur nutzen, wenn deren Eltern oder Erziehungsberechtigten dem zugestimmt haben (nachfolgend „Nutzer“).

(3) Vitality & Performance weist ausdrücklich darauf hin, dass die über die Webseite angebotenen Programme keinen Ersatz für eine Diagnose oder ärztliche bzw. psychotherapeutische Behandlung darstellen.

 

2. Geltungsbereich

Die Nutzung der auf der Website angebotenen Leistungen richtet sich nach den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch „AGB“ genannt). Diese AGB gelten in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die Lieferung von nicht auf körperlichen Datenträgern befindlichen digitalen Inhalten (PDF, Downloads, ONLINE-Dienste o.ä.) von Vitality & Performance durch den Besteller – nachfolgend KUNDE genannt – im Rahmen der mit dem KUNDEN geschlossenen Nutzungsverträgen.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop vitality-performance.de gelten die nachfolgenden AGB.

Sie gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Vitality & Performance

 

3. Angebote und Leistungsbeschreibungen

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

Alle Ernährungspläne, Onlinekurse der Vitality & Performance UG sind dem privaten Gebrauch vorbehalten. Vervielfältigung, Weitergabe und/oder Verbreitung sowie kommerzielle Nutzung der Rezepte nur mit ausdrücklicher und schriftlicher Genehmigung der Vitality & Performance UG. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz.

 

4. Teilnahmevoraussetzungen

4.1. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass das Online-Programm ausschließlich für Nutzer geeignet ist, die sich in einem allgemein guten gesundheitlichen Zustand befinden. Schwangeren, Stillenden und Personen im Wachstum wird von einer Teilnahme am Online-Programm abgeraten. Personen, die an einer Essstörung oder Diabetes erkrankt sind oder schwanger werden möchten, wird die Teilnahme am Online-Programm ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt nicht empfohlen.

4.2. Falls ein Nutzer Anzeichen für eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems, einer Lungenerkrankung, Leber- oder Nierenerkrankung, Gastritis, Alkohol- oder Drogenabhängigkeit, Depressionen, Angststörungen, Stoffwechsel- oder Hormonstörungen, Schlafstörungen, Gelenkbeschwerden oder für andere gesundheitliche Beschwerden (wie beispielsweise Neigung zur Unterzuckerung oder erhöhte Harnsäurewerte) verspürt, empfiehlt der Anbieter diesem dringend, vor der Teilnahme am Online-Programm einen ärztlichen Rat einzuholen, um mögliche Risiken einer Teilnahme ausschließen zu können.

4.3. Das Online-Programm dient keinesfalls als Ersatz einer ärztlichen Untersuchung oder Behandlung. Der Anbieter erteilt zu keinem Zeitpunkt einen medizinischen Rat. Der Nutzer handelt stets eigenverantwortlich und nutzt sämtliche Informationen auf eigenes Risiko.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Alle Warenlieferungen bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Vitality & Performance.

 

6.  Preise und Versandkosten

Alle Preise, die auf der Website des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten werden dem Käufer auf einer gesonderten Informationsseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.

Für digitale Produkte (Kurse oder PDF Download) fallen keine Versandkosten an.

 

7.  Bezahlung

Die Zahlung erfolgt per PayPal.

 

Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu PayPal weitergeleitet und geben dort den Bestellwert frei. Sobald unser PayPal-Account über Ihre Autorisierung informiert wurde, erfolgt – abhängig von der beim Artikel angegebenen Lieferzeit – der Versand. Beim Warenversand wird Ihr PayPal-Konto mit dem tatsächlichen Rechnungsbetrag nach Abzug eventueller Rabatte, Geschenkgutscheine etc. belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Freischaltung des Online-Kurses erfolgt bei Abschluss der Bestellung, so dass Sie mit der Bearbeitung des Online-Kurses unmittelbar nach Abschluss der Bestellung beginnen können.

 

8. Leistungsumfang

8.1. Der Anbieter bietet das Online-Programm gegen Zahlung einer einmaligen Nutzungspauschale allen Nutzern aus Deutschland an.

8.2. Maßgeblich für die geschuldete Leistung ist die jeweilige Beschreibung des Online-Programms zum Zeitpunkt der Buchung eines Nutzers auf der Homepage. Hauptbestandteil des Online-Programms ist dabei die zeitlich begrenzte Bereitstellung von Informationen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Intermittierendes Fasten und Motivation. Sämtliche Inhalte werden dem Nutzer dabei ausschließlich in digitaler Form (z.B. in Form von Emails, PDF-Dokumenten, über die Homepage oder als Stream) zur Verfügung gestellt.

8.3. Der Nutzer erwirbt mit der Bezahlung des Online-Programms das Recht, während einer Dauer von zwölf (12) Wochen auf die Inhalte des Online-Programms zuzugreifen.

8.4. Der Anbieter bietet neben dem kostenpflichtigen Online-Programm auch frei zugängliche Informationen über seine Homepage an. Der Anbieter ist frei in der Gestaltung dieser Inhalte und ist jederzeit berechtigt, diese unangekündigt zu ändern, einzuschränken, zu erweitern oder zu löschen. Die veröffentlichten Informationen wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität für sämtliche kostenlos angebotenen Inhalte und Services. Im Falle von etwaigen Mängeln des Online-Programms gilt die gesetzliche Gewährleistung.

8.5. Eine Kombination verschiedener Rabattaktionen oder Gutscheine ist nicht möglich. Darüber hinaus können Rabatte nicht nachträglich nach deren Ablauf oder bei Erschöpfung des Kontingents eingelöst werden. Der Weiterverkauf von Rabatt- und Gutscheincodes ist untersagt.

 

9. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche “in den Warenkorb” in einem so genannten Warenkorb sammeln. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche “Weiter zur Kasse” zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

Über die Schaltfläche “Kaufen” gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt innerhalb von 2 Tagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 2 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.

 

10. Datenschutz

Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

 

11. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Vertragssprache ist deutsch.

 

12. Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Ernährungspläne werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie stellen lediglich eine Empfehlung dar, die der Nutzer selbst überprüfen und gegebenenfalls mit seinem Arzt abstimmen muss. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Vitality & Performance UG und Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

 

13. Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

14. Beachtung und Wahrung der Urheber- und Markenrechte

Die im Rahmen eines Kurses ausgegebenen oder zum Abruf über das Internet bereitgestellten Unterlagen (Skripte, Fälle, graphische Darstellungen, Podcasts, Videos etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Die auf den Unterlagen aufgeführten Marken und Logos genießen Schutz nach dem Markengesetz. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die ihm zugänglichen Unterlagen und Dateien nur in dem ihm hier ausdrücklich gestatteten oder kraft zwingender gesetzlicher Regelung auch ohne unsere Zustimmung erlaubten Rahmen zu nutzen und unbefugte Nutzungen durch Dritte nicht zu fördern. Dies gilt auch nach Beendigung der Teilnahme. Die Dateien und Unterlagen dürfen nur von Kursteilnehmern und nur für ihre eigene Fortbildung abgerufen (Download) und ausgedruckt werden. Nur in diesem Rahmen ist der Download und Ausdruck von Dateien gestattet – insoweit darf jeder Teilnehmer den Ausdruck auch mit technischer Unterstützung Dritter (z.B. einem Copyshop) vornehmen lassen. Im Übrigen bleiben alle Nutzungsrechte an den Dateien und Unterlagen vorbehalten. Daher bedarf insbesondere die Anfertigung von Kopien von Dateien oder Ausdrucken für Dritte, die Weitergabe oder Weitersendung von Dateien an Dritte oder die sonstige Verwertung für andere als eigene Studienzwecke, ob entgeltlich oder unentgeltlich, auch nach Beendigung der Kursteilnahme der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung der Vitality & Performance UG. Nutzungsformen, die aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sind, bleiben von diesem Zustimmungsvorbehalt selbstverständlich ausgenommen.

 

15. Geheimhaltung der Zugangsdaten

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine besonderen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) zur individuellen Nutzung der auf der Vitality & Performance verfügbaren Onlineangebote geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Die Zugangsdaten werden auf Wunsch des Teilnehmers durch die Vitality & Performance jederzeit gelöscht.

 

16. Eigene Vorhaltung geeigneter IT-Infrastruktur und Software

Jeder Teilnehmer ist für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internet- Zugangs (Hardware, TK-Anschlüsse, etc.) und der sonstigen zur Nutzung von Onlineangeboten der Vitality & Performance notwendigen technischen Einrichtungen und Software (insbesondere Webbrowser und Acrobat Reader®) selber und auf eigene Kosten sowie auf eigenes Risiko verantwortlich.

 

17. Änderungen der Teilnahmebedingungen

Wir behalten uns vor, diese Bedingungen durch Streichungen, Ersetzungen oder Ergänzungen zu ändern. In einem solchen Fall werden wir unsere Teilnehmer auf die Änderung unserer Bedingungen hinweisen. Jeder Teilnehmer hat das Recht, sich binnen einer Frist von 14 Tagen ab Zugang des Hinweises darüber zu äußern, ob er den geänderten Bedingungen zustimmt. Sofern uns innerhalb der Frist keine Erklärung zugeht, gilt die Zustimmung zu den geänderten Bedingungen als erteilt. Dies gilt allerdings nicht, wenn wir bei Hinweis auf die Änderung unserer Bedingungen den Teilnehmer nicht zugleich besonders auf die Bedeutung seines Schweigens während des Fristenlaufs hingewiesen haben.

 

18. Ansprechpartner und Kontakt

Als Ansprechpartner für alle Fragen, Wünsche und Probleme rund um Ihre Teilnahme sowie als Adressatin für alle auf Ihren Vertrag bezogenen Erklärungen steht Ihnen das Team Vitality & Performance zur Verfügung. 

 

19. Video-Streaming

Nach Abschluss des Bestellvorgang über die Homepage von Vitality & Performance erhält der Kunde  das einfache, nicht übertragbare befristete Recht Video-Streams ( im Folgenden: „Streams“) zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise ab Beginn des Programms zu nutzen.

Das Nutzungsrecht beginnt, sobald Vitality & Performance dem Kunden die Streamingmöglichkeit zur Verfügung gestellt hat. Dies erfolgt durch die Zusendung einer E-Mail an die vom Kunden angegebene und bei Vitality & Performance registrierten E-Mail-Adresse.

Eine Weiterübertragung der Rechte an Dritte ist ausgeschlossen.

Das Streaming erfolgt über Server bei Vimeo (siehe hierzu Datenschutz)

 

20. Laufzeit und Kündigung

Dem Kunden wird ein Nutzungsrecht des ausgewählten Vitality & Performance-Dienstes eingeräumt.

Bei vorzeitiger Beendigung oder vertragsgemäßem Ablauf des Nutzungsrechts wird der Zugang zum Vitality & Performance-Dienst sofort gesperrt.